Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Chancengleichheit

Seite drucken

Budget für innovative Gleichstellungsmaßnahmen

Die Bewerbungsfrist wurde in diesem Jahr coronabedingt bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Das Budget für innovative Gleichstellungsmaßnahmen wurde im Rahmen der internen Zielvereinbarungen zwischen Hochschulleitung und Fakultäten zur Umsetzung der Chancengleichheit für die Geschlechter verhandelt und wird seit 2018 von der Hochschulleitung zusätzlich zum jährlichen Frauenförderpreis bereitgestellt. Es zielt auf die Entwicklung besonders innovativer und nachhaltiger Vorhaben zur Förderung von Gleichstellung ab. Insgesamt stellt die Hochschulleitung 10.000 € pro Jahr zur Durchführung solcher Maßnahmen zur Verfügung.  

Innovativen Projekte können beispielsweise sein:

  • Maßnahmen, die eine gendersensible Kommunikationskultur fördern
  • Maßnahmen zur Vermittlung von gendertheoretischem Wissen in die universitärePraxis
  • Maßnahmen zur Evaluierung, zum Monitoring oder zur Analyse vonGeschlechterverhältnissen an der Uni Bayreuth
  • Maßnahmen, die die Umsetzung der in den internen Zielvereinbarungen zur Chancengleichheit der Geschlechter genannten Ziele befördern

Konkrete Beispiele finden sich bspw. unter: https://instrumentenkasten.dfg.de/ und www.genderplattform.at

Dokumente


Verantwortlich für die Redaktion: Miriam Bauch

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt