Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Chancengleichheit

Seite drucken

Gender Consulting: Beratung bei der Konzeption, Implementierung und Umsetzung von Gleichstellungsmaßnahmen

Die Implementierung von Gender und Chancengleichheit in der Forschung ist Erfolgsfaktor bei der Antragstellung und Begutachtungskriterium z.B. bei der DFG. Drittmittelgeber fordern ein gut ausgearbeitetes Gleichstellungskonzept (gender action plan) mit angepasster Strategie und ausgewählten Maßnahmen zur Förderung der Chancengleichheit.

Das Ziel der Universität Bayreuth ist ...,

sich für Chancengerechtigkeit auf allen Ebenen einzusetzen und Diversität als innovatives Potenzial nutzbar zu machen. Als familiengerechte Universität ermöglicht sie die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie (Leitbild der Universität).

Das Ziel des Gender Consulting ist ...

die Erstellung von Gleichstellungskonzepten in Forschungsprojekten, die auf eine erfolgreiche Drittmittelakquise hinwirken. Dabei werden die Konzepte an die Projektbedingungen angepasst und mit bestehenden Gleichstellungsmaßnahmen der Universität verknüpft.

Für eine Beratung bitte frühzeitig anfragen!

Kontaktperson: Miriam Bauch


Verantwortlich für die Redaktion: Miriam Bauch

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt