Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Chancengleichheit

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Besoldungsverhandlungen führen

Am 2. März 2021 für Wissenschaftlerinnen der UBT
Universität Bayreuth, Campus, virtuell

Leitung:

RA Dr. Hubert Detmer, 2. Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Recht und Beratung im DHV

Termin:
  • 9:30-12:30 Uhr:  inkl.Pausen, über Zoom
Ort:
  • Universität Bayreuth, Campus, virtuell
Zielgruppe:
  • Wissenschaftlerinnen*
Inhalt:

Professorinnen sollten in Berufungs- und Bleibeverhandlungen auch ihre individuelle Besoldung möglichst erfolgreich verhandeln. Dies will gelernt sein! Wie erhält man möglichst hohe, aber auch unbefristete und ruhegehaltfähige Berufungs- bzw. Bleibe-Leistungsbezüge? Wie geht man mit Ziel- und Leistungsvereinbarungen um? Wo liegt im jeweiligen Einzelfall ein ambitionierter, aber nicht unrealistischer "Besoldungsanker"? Welche Unterschiede sind zu berücksichtigen zwischen einer Erstberufung und einer Mehrfachberufungskonstellation? Wie gelingt es, "lokale Besoldungs-philosophien" zu antizipieren? Und wie verfasst man einen perfekten "Besoldungsbrief"? Im Online-Seminar werden konkrete Argumentationsführungen und Verhandlungsstrategien durchgespielt.

Kosten:

Die Kosten trägt die Universität Bayreuth (Fakultät I). Die Teilnahme ist kostenfrei.

chancengleichheit@uni-bayreuth.de (maximal 16 Personen)

Es wird um verbindliche Anmeldung bis zum 18. Februar 2021 gebeten.

Anmeldung: chancengleichheit@uni-bayreuth.de (maximal 16 Personen), 
​Es wird um verbindliche Anmeldung bis zum 18. Februar 2021 gebeten.

Verantwortlich für die Redaktion: Silke Reimann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt