Druckansicht der Internetadresse:

Stabsabteilung Chancengleichheit

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

„Quick-wittedness and Self-Empowerment for Women*“

26. Oktober 2021, 9.00–17.00 Uhr
Der Workshop findet entweder in Präsenz oder digital statt. Die Teilnehmerinnen* werden rechtzeitig informiert.

Leitung:

Dr. Meike Lauggas

Termin:

26. Oktober 2021, 9.00–17.00 Uhr

Ort:

Der Workshop findet entweder in Präsenz oder digital statt. Die Teilnehmerinnen* werden rechtzeitig informiert.

Sprache: Englisch
Zielgruppe:Teilnehmerinnen* des Programms CoMento
Inhalt:

Wie reagiere ich schnell, passend und schonend? Warum wurde ich missverstanden? Wie widerspreche ich diplomatisch?

Kommunikation prägt auf verschiedenen Ebenen den wissenschaftlichen Alltag und findet persönlich oder schriftlich, zu zweit oder im Team, mit vertrauten und unbekannten Personen, als Präsentation oder im Gespräch statt. Immer wieder wird auch akute Sprachlosigkeit in Situationen erlebt, die schmerzlich wirkt und mitunter lange nachklingt. Neben solchen Erfahrungen und unproblematischen Situationen kommt es auch immer wieder zu Missverständnissen oder direkten Angriffen mit all ihren Auswirkungen. Im Workshop werden Grundprinzipien und Wirkungsweisen von Kommunikation und Körpersprache vorgestellt. Außerdem wird erprobt, wann welche Herangehensweisen besonders gut funktionieren und wie Missverständnisse entstehen, aber auch vermieden werden können. Dabei gilt es konkrete Reaktionsmöglichkeiten vorzubereiten, die Auswege aus der Unsicherheit bieten und entspannt Schlagfertigkeit ermöglichen.

Die Teilnehmerinnen kennen,

  • Grundprinzipien und Funktionsweisen von Kommunikation.
  • die hohe Kunst der Missverständnisse.
  • Möglichkeiten für niederschwellige Schlagfertigkeit.
  • den Umgang mit Sprachlosigkeit und Kampfrhetorik.
  • Ausstiegs- und Beendigungsformen.
  • persönliche Stärken, Lern- und Übungsfelder.
Kosten:Der Workshop ist für die Teilnehmerinnen* des Programms CoMento kostenfrei. Die Kosten werden über das Professorinnenprogramm III gedeckt.

Dr. Meike Lauggas (https://www.meikelauggas.at/ ), akademische Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin, Trainerin und Lehrbeauftragte an Universitäten und Fachhochschulen

Anmeldung: Bei Interesse am Seminar wenden Sie sich bitte bis 10. Oktober 2022 per E-Mail an die Referentin für Coaching und Mentoring, Dr. Elena Köstner (elena.koestner@uni-bayreuth.de)

Verantwortlich für die Redaktion: Silke Reimann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt